3 posts categorized "Bikewochen"

01. Juni 2015

Hotel Alpine Lodge Gstaad bietet noch mehr Mehrwert - Natürlich aktiv!

Gäste der Alpine Lodge in Saanen-Gstaad profitieren in diesem Sommer von einem noch umfassenderen Aktivitätenprogramm. Von Mitte Juni bis Mitte September steht neu täglich eine Outdoor-Aktivität auf dem Programm. Teilnahme an sämtlichen Aktivitäten ist für alle Hotelgäste kostenlos.

Alle Aktivitäten finden in Zusammenarbeit mit einem professionellen, zertifizierten Anbieter statt und werden von ausgebildeten Outdoor-Fachkräften begleitet. Bei allen Touren werden die Teilnehmer umfassend mit der Infrastruktur, der Route, den Sicherheitsmassnahmen- und Vorschriften sowie den speziellen Gegebenheiten vertraut gemacht.

Im Programm steht beispielsweise das bei allen Wasserfreunden beliebte Rafting auf der Saane von Gstaad nach Rougemont. Flussabwärts begleitet wird der Nachwuchs ab 10 Jahren von ortskundigen Bootsführern. Selbstverständlich sind aber auch die Eltern an Bord willkommen.

Rafting Konvoi hinten

Schon ab 8 Jahren sind die Kids beim Indiana Jones rund um den Hornberg mit dabei. Ob beim Bezwingen des Klettersteiges, beim Flying Fox oder beim Abseilen. Spass in freier Natur ist garantiert.

Beim Tagesprogramm «Klettern» zeigt ein Guide den Teilnehmern ab dem 8. Altersjahr die wichtigsten Regeln im Umgang mit Seil und Sicherungstechnik. Dabei wird in den Klettergärten gelernt, schon wie ein richtiger Bergsteiger auf festem Fuss zu stehen.

DSC_8310

Je nach Gästewunsch wird am Wandertag der Schwierigkeitsgrad angepasst. Geführt werden die Wanderungen von einem einheimischen Guide der die schönsten Flecken der Region kennt. Wanderer ab 10 Jahren geniessen dabei ganz unbeschwert die unberührten Landschaften und Bergseen und bestaunen die imposanten Wasserfälle – einfach wunderbar wanderbar!

Im Seilpark in Zweisimmen stehen fünf Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zum Erkunden bereit. Dabei sind zwei Parcours schon für Kinder ab einer Körpergrösse von 1,2m geeignet. Unter fachkundiger Betreuung fordern abwechslungsreiche Seilbrücken, verrückte Tyrolliennes und wagemutige Sprünge in Höhen von 3 bis 22 Meter über dem Boden die Teilnehmer.

Eichhörnchen 3

Ein Mountain Bike-Netz von nicht weniger als 140km will erst einmal erkundet, respektive erfahren werden. Kids ab 8 Jahren können dabei sein, wenn die MTB-Fahrt vorbei an lieblichen Landschaften des Saanenlandes über sanfte Hügel wunderschöne Blumenwiesen und jungen Wäldern führt. Begleitet wird die Tour von unseren lokalen Mountain Bike-Guides.

DSC_0169

Neu im Programm ist dabei auch eine Mountain Bike-Tour, die vom ehemaligen MTB-Schweizer Meister Bruno Tschanz begleitet wird. Biken auf den Spuren eines Champions – für die Gäste der Alpine Lodge wird der Traum Wirklichkeit... und ist selbstverständlich ebenfalls im Übernachtungspreis inbegriffen.

Ebenfalls kostenlos stehen für unsere Gäste zehn neue Scott-Mountainbikes sowie zwei neue Scott-Elektrobikes zur Ausleihe bereit. So beginnt das Bike-Erlebnis schon direkt vor der Haustüre...!

Zurück von den Erlebnissen in der freien Natur des wunderschönen Saanenlandes werden unsere Gäste zur tradtionellen «Tea Time» geladen. Ob auf der Terrasse, ob im Garten oder ob in der gemütlichen Lounge: bei einer schmackhaften Tasse Tee und einem feinen Stück Kuchen lässt es sich wunderbar von den «Strapazen» erholen. Selbstverständlich sind alle Hotelgäste zur «Tea Time» herzlichst eingeladen!

Zu erwähnen gilt auch, dass in der preiswerten «Gstaad easyacces card» nebst unbeschränkten Fahrten mit Bergbahnen, öffentlichen Verkehrsmitteln und diversen Angeboten zur attraktiven Freizeitgestaltung neu auch ein Fonduerucksack inbegriffen ist. Frische Bergluft macht bekanntlich Appetit. Chees!

IMG_0861

 

20. Juni 2014

Sorgenloses Radfahren in den Ferien - mit Basislager in der Alpine Lodge Gstaad - Saanen

12 neue Scott MTB's und Tipps - alles da für perfekte MTB-Ferien im Saaneland. 

DSC_0294

12 bestens gewartete MTB-Leihräder von der renomierten Marke Scott sowie individuelle Beratung von unserem MTB-Profi Bruno Tschanz machen den Radurlaub in Gstaad zur runden Sache. Bruno Tschanz ist übrigends ehemaliger Schweizer-Downhill-Meister und wie alle anderen radverrückten Mitarbeiter der Alpine Lodge verteilt er gerne Insidertipps! 

P6200130

Die zentrale Lage der Alpine Lodge in Gstaad - Saanenland verspricht zahlreiche Tourenmöglichkeiten für Mountainbike, Rennrad und E-Bike. Egal ob Anfänger oder Profi, Marathon-Biker oder Transalper, hier findet jeder seine persönliche Challenge. 

Radferien in Gstaad - Saanenland - mit Basislager in der Alpine Lodge. 

 

 

10. September 2011

Hier ist der Drahtesel zuhause

DSC_0173          DSC_0234        DSC_0088


Biken nach Lust und Laune: Auf über 150 Kilometern Routen federn Biker über Stock und Stein. Die saftig grünen Hügel und imposanten Bergketten sorgen für atemberaubende Momente.

Darauf fahren alle ab: Bikerouten und sorgfältig präparierte Wege laden zum Pedalen ein. Glasklare Bergseen, farbige Wiesen und glotzende Kühe sind die Statisten in der Bergkulisse des Saanenlandes. Wer mit dem Bike unterwegs ist, profitiert von der bezaubernden Landschaft rund um Gstaad. Das Angebot reicht von gemütlichen Landschaftstouren bis zu Abfahrten, die den Adrenalinspiegel in die Höhe schnellen lassen.

Nicht verpassen: Während den Bikewochen 2011 der Alpine Lodge sind Bike- und Fahrradliebhaber drei- mal wöchentlich während drei bis sechs Stunden pro Tag unterwegs.

Ex-Downhill-Schweizer-Meister und Chef Techniker der Alpine Lodge Bruno Tschanz tobt sich in den Bergen rund um Gstaad ebenfalls tüchtig aus. Auf markierten Abfahrten schult er seinen Instinkt für die richtigen Geschwindigkeiten. Der Profi ist noch heute häufig mit seinem Drahtesel unterwegs. Und so kommt es nicht selten vor, dass Feriengäste der Alpine Lodge mit dem Profi um die Wette fahren.

Bikewochen im Herbst 2011

Die Alpine Lodge weiss, wo Biker sich wohl fühlen. Während den geführten Bikewochen 2011 rasseln Gäste dreimal pro Woche während jeweils drei bis sechs Stunden durch das Saanenland. Gute Kondition und technisches Geschick sind je nach Tour Voraussetzung, um auf den zum Teil anspruchsvollen Pisten bestehen zu können. Die Strecken lassen Biker träumen. So führt von der Alpine Lodge eine Tour für Geübte über Sparenmoos, Zweisimmen, Saanenmöser und zurück zum Hotel. Die Fahrt zum Lauenensee empfiehlt sich für alle, deren Bikerwaden noch nicht ganz so hart sind. Wer sich von der Schwierigkeitsklasse «mittelschwer» angezogen fühlt, wählt die Runde ins lauschige Turbachtal. Die Alpine Lodge macht es möglich: Mountainbikes sind im Hotel direkt erhältlich. Wer also will, sattelt seinen Drahtesel beim Hotel und tritt kräftig in die Pedalen. Schon bald taucht sie oder er ein in die abwechslungsreiche Welt der Region Gstaad. Es lohnt sich.           





Kategorien


Meine weiteren Konten

Facebook Google Plus