« November 2014 | Start | Mai 2015 »

2 posts from Dezember 2014

27. Dezember 2014

Champagner-Eventlesung mit Degustation - Hotel Alpine Lodge Gstaad-Saanen mit Christian Göldenboog und Champagne Lanson und Champagne Besserat de Bellefon - Sonntag, 28. Dezember, 17:00 Uhr

„Champagner, bei Siegen hat man ihn verdient, bei Niederlagen braucht man ihn“, formulierte  Napoleon Bonaparte eine wichtige Lebensweisheit  im Jahr 1807, und in der Tat, kann Champagner vieles sein: Statussymbol, Siegerpose, Adel des Augenblicks – kaum einer kann sich der Aura dieses wohl exklusivsten Getränks der Menschheit entziehen. Doch der wahre Kenner und Liebhaber schaut gern tiefer ins Glas und was es hier zu entdecken gibt, ist ein wahres, feinperliges Universum.

PC270107

Wir freuen uns daher, Christian Göldenboog zu einer Event-Lesung gewonnen zu haben. Vorstellen wird er sein neues Buch, „Die Champagner Macher“, der Reiseführer, die Enzyklopädie, das Neue Testament für dieses Universum. Göldenboog hat es jahrelang bereist, ist tiefer vorgedrungen als kaum jemand zuvor und zeichnet uns nun eine umfassende Landkarte des Champagners und seiner Macher: Sie reicht von der Kunst der Assemblage über die Bedeutung der Säuren, von biologisch-dynamischer Mineralität über die Philosophie der Reserveweine bis hin zu bubble science und Biochemie. All dies nicht nur oberflächlich angekostet, sondern bis auf den Grund gegangen – lustvoll prickelnd wie der Champagner selbst und voller Persönlichkeiten, Geschichten und mancher Geheimnisse der Kellermeister, die so noch nie preisgegeben wurden. Wer Champagner liebt, der findet in „Die Champagner Macher“ präzises Nachschlagewerk und gehaltvolle Bettlektüre zugleich.

  PC270109

Mit im Gepäck hat Göldenboog auch einige Champagner der Häuser Lanson und Besserat de Bellefon. Lanson ist eine der ältesten Firmen der Champagne, 1760 entstanden. Verantwortlich für die Weine ist seit über 30 Jahren der Kellermeister Jean-Paul Gandon. Er lehnt ebenso wie Cédric Thiebault, sein Kollege von Besserat de Bellefon, die malolaktische Gärung ab. Göldenboog  wird die Ideen als auch die praktische Arbeit der beiden Kellermeister vorstellen – ein Highlight des diesjährigen Weihnachtsprogrammes in der Alpine Lodge.

PC270114

25. Dezember 2014

Der Riesling vom Weingut Robert Weil - Eine weihnachtliche Entdeckungsreise, Vortrag und Verkostung am Freitag, 26.12.2014 ab 17:00 Uhr mit Christian Göldenboog in der Alpine Lodge

 

Im Mittelpunkt unserer  Weihnachtsveranstaltung steht eines der berühmtesten Weingüter Deutschlands, geführt in der vierten Generation von dem Elite-Winzer Wilhelm Weil, der auch schon gesagt hat: „Qualität kommt von Quälen.“ Beheimatet in Kiedrich, im Rheingau bei Wiesbaden, konzentriert sich das Weingut ausschließlich auf die Rebsorte Riesling.

 

PC250115
 

Christian Göldenboog, Champagner-Experte und Co-Autor des Buches “Der Riesling – Weingut Robert Weil”, wird detailliert in die Besonderheiten dieser Rebsorte einführen. Zur Sprache kommt auch das spezielle Terroir,  das der Riesling benötigt: vergleichsweise kühle Anbauzonen verbunden mit einer langen Reifezeit sowie schieferhaltige Böden.

 PC250112

Vorgestellt wird auch die neue Klassifikation des VDP (Verband Deutscher Prädikatsweingüter), zu der das Weingut gehört. Unterschieden wird hier zwischen Gutswein, Ortswein, Erste Lage und Grosse Lage. Diese vier unterschiedlichen Qualitäten werden verkostet, als trockene Weine,  u.a. auch der berühmte Kiedricher Gräfenberg, der Spitzenwein des Gutes. Geprägt von der Mineralität, die die Kiedricher Berglagen hervorbringen, präsentiert sich der Gräfenberg stets als eleganter fruchtbetonter Wein, den aber auch ebenso Dichte wie Komplexität auszeichnen. 

 PC250114

 





Kategorien


Meine weiteren Konten

Facebook Google Plus