« Die fleissigen Bienen beim Heuen und neu packen die Gäste der Alpine Lodge Gstaad - Saanen mit an. | Start | Die 125 besten Hotels der Schweiz 2014 - Alpine Lodge neu unter den Top 10 »

14. Mai 2014

Kennen Sie das Saanenland?

Zur Gemeinde Saanen gehören die Orte Gstaad, Saanen, Saanenmöser, Schönried und Turbach. Mit einer Fläche von 120 Quadratkilometer bilden sie eine der grössten Gemeinden der Schweiz. In etwa 3500 Haushalten wohnen hier rund 8000 Personen übers ganze Jahr.

DSC_0314

Der Wohlstand des Saanenlandes ist dem einträchtigen Nebeneinander der vier Arbeitsbereiche Landwirtschaft, Gewerbe, Dienstleistungen und Tourismus begründet. Der höchste Punkt bildet mit 2542 Meter über Meer das Giferhorn, der tiefste die Rüttischlucht an der Grenze zur Nachbargemeinde Rougemont mit 985 M.ü.M.

DSC_0134

Wissen Sie, warum das Saanenland eine derart harmonische Landschaft ist? Als Gott am Ende des sechsten Tags der Schöpfung die Erde betrachtete, blieb nur noch ein Fleckchen übrig. Noch fehlte dem fast vollendeten Werk seine Signatur. Dazu legte er die rechte Hand auf die letzte ungestaltete Fläche. So entstand das Saanenland: der Daumen für die Saanenmöser, der Zeigfinger für das Turbachtal, der Mittelfinger für das Tal nach Lauenen mit dem gleichnamigen See, der Ringfinger für das Tal nach Gsteig und schliesslich der kleine Finger fürs Chalberhöni.

 

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.





Kategorien


Meine weiteren Konten

Facebook Google Plus